RUWERTALSCHULE

Grund- und Realschule plus Waldrach

Erfolgreicher MINT-Tag an der Ruwertalschule

Strahlende Augen bei den kleinen Forschern am Mittwoch, den 06.11. in der Ruwertalschule Waldrach: Insgesamt 110 Viertklässler der Grundschulen aus Gusterath, Mertesdorf-Kasel, Osburg und Schöndorf durften in fünf verschiedenen Workshops die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) näher kennen lernen. 

Die ausgebildeten Fachlehrer der Realschule plus konnten mit Unterstützung von Schülerinnen und Schülern die MINT-Kinder allesamt begeistern und in ihren Bann ziehen.

Neben einer Chemie-Show, die den Kindern die feuereiche Zauberkunst von Harry Potters Hogwarts näherbrachte, fanden im Nebenraum Physik-Experimente zum Thema Schall statt.

Auch im Biologie-Raum wurden die jungen Forscher auf eine Probe gestellt; galt es doch den Führerschein im Mikroskopieren zu erlangen. 

Wie kann ich einen Roboter zum Fahren und Tanzen bringen? All das erfuhren die Viertklässler im Fach Informatik: Nach der ein oder anderen falschen Kurve, fuhr der Roboter schlussendlich so, wie die Schüler es programmiert hatten.

Im Werkraum wurde gesägt, gebohrt, gefeilt und geschliffen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Jeder Teilnehmer nahm am Ende des Tages das Modell einer Bahnschranke mit einem Schneckengetriebe mit nach Hause.

Die MINT-Kinder, die Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen und die Fachlehrer aus Chemie, Physik, Biologie, Informatik und Technik sind sich einig: Ein erlebnisreicher Tag, der gerne wiederholt werden darf!

Darum sitzen die Viertklässler der Ruwertalschule Waldrach schon in den Startlöchern, um demnächst ihren eigenen MINT-Tag erleben zu können.