Ruwertalschule

Grund- und Realschule plus Waldrach

Mathe ist langweilig?! Von wegen!

Am Dienstag, den 19. März 2019, besuchten die 5.Klassen der Ruwertalschule Waldrach die Ausstellung Mathematik erFassen an der Universität Trier in Begleitung ihrer Lehrerinnen Frau Gierden und Frau Gorges. 

Mathematik kann ja so viel spannender sein, davon konnten sich die Schülerinnen und Schüler überzeugen. Es mussten weder langweilige Rechenaufgaben gelöst werden, noch brauchten sie ein Geodreieck oder einen Zirkel.Unter dem Titel Mathematik erFassen! wurden die spannenden und unterhaltsamen Seiten von Zahlenkonstruktionen und Rechenwegen präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler haben erlebt, wie vielseitig und allgegenwärtig Mathematik ist und erkundeten interessiert die Vielzahl an Exponaten. Diese luden zum Knobeln, Ausprobieren und Entdecken mathematischer Phänomene ein. In der Ausstellung wurde beispielsweise gezeigt, wie man mithilfe der Mathematik bei „Vier gewinnt“ oder anderen Gesellschaftsspielen erfolgreicher wird.

Besondere Highlights waren die Riesenseifenhaut  oder Körper zum Selberbauen. Auch nach 90 Minuten waren die Kinder noch mit Begeisterung dabei und teilweise nur schwer zum Verlassen der Ausstellung zu bewegen.

Der Gedanke hinter dem Besuch sollte sein, Berührungsängste abzubauen und Mathematik zum Anfassen und Erfassen den Kindern vorzustellen. Wir hoffen mit dem Besuch der Ausstellung, den Schülerinnen und Schülern Mathematik außerhalb des klassischen Schulunterrichts spielerisch näher gebracht zu haben. Durch Knobeln, Ausprobieren und Experimentieren wurde vielleicht für den ein oder anderen die Mathematik greifbarer gemacht.