Ruwertalschule

Grund- und Realschule plus Waldrach

Ruwertalschule - Realschule plus - Teilintegrative RS+

Fachleistungsdifferenzierung und Einstufung in die Bildungsgänge

Am Ende der Orientierungsstufe spricht die Klassenkonferenz in den Fächern Mathematik und Englisch eine Empfehlung für den Besuch des Erweiterungskurs (Sek.1) und den Grundkurs (Berufsreife) aus. Zum Ende des Schuljahres wird auf Basis dieser Fachleistungsdifferenzierung, der Noten in den Haupt- und Nebenfächern sowie der Lern- und Arbeitshaltung, eine Einstufung in die Bildungsgänge Berufsreife und Qualifizierter Sekundarabschluss I vorgenommen.
Ziel ist es, nach dieser längeren Zeit der Erprobung, dem Kind in seinem Bildungsgang möglichst großen Schulerfolg und damit Zufriedenheit und Selbstsicherheit im eigenen Lernen zu ermöglichen.
Der Übergang zwischen den Bildungsgängen ist immer gewährleistet und wird aufstiegsorientiert ausgesprochen, um so die individuelle Lernentwicklung und Leistungsentfaltung der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen.